Exklusive Vorteile - nur bei Buchung über diese Webseite

  • Sie sparen 5.00 CHF pro Zimmer & Nacht gegenüber anderen Portalen 
  • Frühbucher Rabatt | -10.00 CHF pro Nacht, ab 30 Tage im voraus buchbar (SO-DO, ausser Hochsaison)
  • für Familienzimmer direkt Hotel kontaktieren
  • Bevorzugter Buchungsservice
Buchen

Buchen

Der Startschuss.

Endlich. Wie haben wir diesen 12. April 2017 ersehnt! Unser letzter Finanzierungspartner tagte an diesem Datum und wir sollten gleich abends noch über den Entscheid informiert werden. Die Wochen und Monate der "Geldsuche* waren geprägt von vielen Reports, Dokumenten und Telefonaten. Und natürlich der Geduld! Wir mussten ein paar Mal tief Schlucken, aber wir hatten diese positive Grundhaltung und wahrscheinlich eine gewisse Naivität gepaart mit Unbeschwertheit, die uns einfach daran glauben lies, dass alles gut kommt und wir doch noch diesen Frühling starten können. 

Und dann kam der Anruf, kurz vor 19h. "Ja, meinte die Dame am Telefon, Sie bekommen den Zuschlag". So erleichtert waren wir noch selten im Leben! Hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt doch schon ziemliche Risiken auf uns genommen und wir wären wohl arg in Schwierigkeiten gekommen, falls der Entscheid anders heraus gekommen wäre... Aber dazu kam es ja dann nicht. Esther's Spruch "No Risk, no Fun" war mit zunehmender Wartezeit auch nicht mehr so von Leichtigkeit geprägt. Hier ein grosser Dank von tiefstem Herzen an all die Menschen der Mitfinanzierer, die an uns und unser altes Haus glauben. Es ehrt uns sehr, dass WIR eine solche Unterstützung bekommen haben. 

Wir gönnten uns ein Cüpli en famille und riefen gleich die Hauptperson des Umbaus an; der Bruder muss es nun richten. Damian ist unser Architekt und Bauchef. Für ihn fängt nun definitiv die heisse Phase an. Ideen umsetzen, auf Plan bringen, zeitgleich schon Ausschreibungen erarbeiten, Offerten prüfen und die ersten Handwerker briefen, das ist nur eine kleine Übersicht der Arbeiten. Ich bin extrem happy, diesen Umbau mit meinem Bruder machen zu dürfen! Für uns als Bau-Green-Horns ist es umso wichtiger eine Vertrauensperson dabei zu haben. Und wer hätte es gedacht, dass wir so gut harmonieren! 

Provisorisch hatten wir ja schon eine Ausräum- und Ausbruch-Equipe organisiert. Cousinen und Cousins, Mitarbeiter, Familie und Bekannte stellten sich unkompliziert zur Verfügung und so konnten wir gleich am Donnerstagmorgen 13. April beginnen. Merci beaucoup an alle für die wertvolle Hilfe über Ostern. Wir hatten das Restaurant über die Ostertage geöffnet und so tanzten wir praktisch auf 2 Hochzeiten, auf der Baustelle und am Herd.

Was wir hinter dem Holztäfer fanden und was es mit den berühmten Nasszellen auf sich hatte, erfährt ihr bald weiter... 

Zurück